Hunter MP-RCS






Die Rotorstrahldüse MP-RCS ist eine Spezialdüse für die Streifenbewässerung.

Sie konzentriert sich auf einen festen Beregnungssektor, der die Größe eines Rechtecks mit einer Länge von 4,6 Metern und einer Breite von 1,5 Metern bei einem Wasserdruck von 2,8 bar hat.

Das bedeutet, dass das Sprühbild auf diesen festen Sektor festgelegt ist.


Gegenüber herkömmlichen Getrieberegnern zeichnen sich die verschiedenen Modelle des MP-Rotators von Hunter durch einen sparsamen Wasserverbrauch aus.

Das liegt einmal an der geringen Niederschlagsrate bei der Beregnung, die überdies die Bildung von Pfützen sowie eine Überwässerung verhindert. Hinzu kommen eine sehr gleichmäßige Sprühwirkung und eine effektive Wasserverteilung mit der patentierten Rotationsdüse, die durch feinste Sprühstrahlen den Wasserverbrauch reduziert.

Der geringe Wasserverbrauch lässt sich durch Zahlen belegen. Bei einem Wasserdruck von 2,40 bar hat die Rotorstrahldüse MP-RCS bei einem rechteckigen Sprühbild der genannten Größe einen Wasserverbrauch von lediglich 48 Litern in der Stunde.

Wird der Betriebsdruck auf 2,80 bar erhöht, steigt der Wasserverbrauch minimal auf 49,8 Liter in der Stunde an. Selbst bei einem Wasserdruck von 3,10 bar verbraucht die Sprühdüse MP-RCS lediglich 52,2 Liter in der Stunde. Das bedeutet, je höher der Wasserdruck ist, umso höher ist auch der Wasserverbrauch.

Das gilt analog auch für die zu beregnende Fläche, die bei erhöhtem Wasserdruck größer wird, während sie sich bei einem niedrigeren Betriebsdruck verkleinert.



Die Hunter Spezialdüse wird einfach und schnell auf ein Hunter Düsengehäuse des Typs PS-Ultra oder PROS-PRS 40 montiert.


Die Qualitätsmerkmale des Hunter MP-RCS:


  • Niedriger Wasserverbrauch: Der reduzierte Wasserverbrauch gegenüber herkömmlichen Getrieberegnern geht zurück auf eine gleichmäßige und effiziente Wasserverteilung und eine geringe Niederschlagsrate bei der Beregnung.
  • Ausgereifte Hunter-Technik: Das einzigartige Mehrfachstrahl-Rotationssystem von Hunter sorgt für die gleichmäßige Wasserverteilung in Form von Sprühstrahlen, die sich durch Windresistenz auszeichnen.
  • Feststehender Beregnungssektor: Der Hunter MP-RCS beregnet die gewünschte Fläche in Form eines Rechtecks mit einer Länge von 4,6 Meter und einer Breite von 1,5 Metern bei einem Betriebsdruck von 2,8 bar.
  • Hochwertige Qualität: Der Hunter MP-RCS weist eine hochwertige Qualität auf, die nachhaltig und korrosionsbeständig ist.


empty